Tipps

Leder

Leder imprägnieren

3305_3309

Das Naturmaterial Leder hält mit jeder Mode Schritt. Über 200 verschiedene Lederarten unterscheidet man: vom eleganten Glattleder bis zum feinen Rauleder.

Damit Sie lange Freude an Ihren Schuhen, Taschen oder auch Jacken aus Leder haben, lohnt sich eine regelmäßige Pflege. Dazu gehört auch die Imprägnierung.

Sie schützt das Leder vor Nässe und vor Schmutz. Der feine Sprühnebel der IMPRÄGNOL-Sprays bildet eine feine Schutzschicht bis in jede Pore des Leders. Nässe kann deshalb nicht ins Leder eindringen und Schmutz setzt sich nicht fest. Letzteres ist besonders bei offenporigen Ledern wichtig. Dazu zählen zum Beispiel Rauleder.

Gleichzeitig bleibt die Atmungsaktivität erhalten, denn die feine Imprägnier-Schutzschicht verklebt die Fasern des Leders nicht.

Imprägnieren vor dem ersten Tragen

Neue Schuhe, Taschen und Jacken aus Leder sind häufig nicht vorimprägniert. Gönnen Sie ihnen schon vor dem ersten Tragen eine schützende Imprägnierung mit IMPRÄGNOL. Dann bleiben sie länger wie neu.

So geht’s:

Ledererzeugnis laut Gebrauchsanleitung gleichmäßig einsprühen und auf eine gute Belüftung achten. Am besten geht das natürlich draußen, etwa auf dem Balkon.

Danach sollten Sie die Ledersachen noch auslüften lassen.

Bei sehr hellen oder empfindlichen Ledern kann eine zweite Imprägnierung vor dem ersten Tragen sinnvoll sein. Dazu einfach das Leder nach der Erstimprägnierung trocknen lassen und dann erneut imprägnieren.

Auffrisch-Imprägnierung

Alle IMPRÄGNOL-Produkte zeichnen sich durch ihren Langzeitschutz aus. Ab und an ist es dann aber doch wieder so weit: Durch starke Beanspruchung oder viel Nässe lässt der Schutz nach. Zeit für eine Auffrisch-Imprägnierung.

So geht’s:

Ledererzeugnis trocknen lassen. Schmutz vorsichtig entfernen. Schuhe putzen und pflegen, etwa mit Farbcreme. Nachdem die Pflege eingezogen ist, können Sie imprägnieren. Dazu einfach das Ledererzeugnis gleichmäßig einsprühen, ohne es zu durchnässen. Bitte achten Sie auf eine gute Belüftung. Jetzt sind Ihre Ledersachen wieder gut geschützt vor Nässe und Schmutz.

Textilien

Klar, Leder imprägniert man, aber normale Kleidung? Probieren Sie es aus. Denn warum sollten nicht auch Ihre Textilien von dem praktischen IMPRÄGNOL Nässe- und Schmutzschutz profitieren?

Sinnvoll ist das Imprägnieren von Kleidung vor allem für Jacken, Mäntel, Blazer oder auch Schuhe und Taschen aus textilem Material.

Die Imprägnierung bildet eine unsichtbare Schutzschicht auf dem Textil. Nässe und Schmutz können nicht in die Fasern eindringen. Gleichzeitig bleiben die Atmungsaktivität und damit auch der Tragekomfort erhalten.

Schutz vor Schmutz

3304

Heute lieber nicht die hellen Schuhe oder die weiße Jacke? Manchmal lässt man seine helle und empfindliche Kleidung im Schrank, um nicht den ganzen Tag vor Flecken auf der Hut sein zu müssen.

Machen Sie Schluss damit. Tragen Sie Helles und Empfindliches, wann Sie möchten. Mit dem Schmutz-Stopper von IMPRÄGNOL schützen Sie Ihre Kleidung vor Schmutz und Flecken, etwa von Erde, Gras oder Staub. Der Easy-Clean-Effekt sorgt dafür, dass Sie Anschmutzungen einfach abwischen können.

Eine unsichtbare Schutzschicht verhindert das Eindringen und Festsetzen der Schmutzpartikel. Denn gerade Schmutz und Staub lassen Helles schnell schmuddelig erscheinen und nehmen Farbigem seine Leuchtkraft. Mit dem Schmutz-Stopper bleibt Helles hell und Farbiges leuchtend.

Zusätzlich bietet Ihnen der Schmutz-Stopper von IMPRÄGNOL sicheren Nässeschutz und erhält die Atmungsaktivität.

Outdoor- und Funktionskleidung

Pflege

3300_3309

An seine Outdoor- und Funktionskleidung stellt man hohe Ansprüche. Die Hightech-Materialen sollen uns zuverlässig vor Wind und Wetter schützen und gleichzeitig angenehm zu tragen sein.

Wer so viel kann, hat sich eine besondere Pflege verdient. Mit IMPRÄGNOL waschen und imprägnieren Sie Ihre wertvolle Outdoor- und Funktionskleidung fachgerecht.

So robust die Funktionsfasern im Außeneinsatz sein mögen, beim Waschen sind sie empfindlich. Normale Waschmittel können die Membranfunktionen schädigen, Weichspüler ist grundsätzlich tabu. Mit dem IMPRÄGNOL Spezialwaschmittel für Outdoor- und Sportfunktionskleidung reinigen und pflegen Sie Ihre Kleidung sanft und gründlich. Alle Membran-Funktionen bleiben erhalten.

Zum Auffrischen oder auch nach dem Reinigen können Sie Ihre Outdoor- und Funktionskleidung imprägnieren. Das Spezial-Imprägnierspray von IMPRÄGNOL ist auf die Ansprüche von Outdoor- und Sport-Funktionskleidung abgestimmt. Es bietet Ihnen sicheren Schutz vor Nässe, Schmutz und Ölflecken. Gleichzeitig erhält es alle Membran-Funktionen und die Atmungsaktivität.

So geschützt sind Sie mit Spaß aktiv – bei jedem Wetter.

Outdoor- und Sportfunktionskleidung richtig waschen

3300

Es gibt eine Vielzahl an Funktionsgeweben, die teilweise recht unterschiedliche Ansprüche ans Waschen stellen. Bitte lesen Sie vor dem Waschen also immer das Pflegeetikett des Herstellers.

Grundsätzlich gilt beim Waschen:

  • Durch normale Waschmittel kann die Funktionalität der Kleidung leiden. Das IMPRÄGNOL Spezialwaschmittel für Outdoor- und Sportfunktionskleidung reinigt Ihre Kleidung sanft und erhält die Membranfunktionen.
  • Gründlich spülen: Waschmittelreste sollten möglichst gründlich ausgewaschen werden. Gerade neue und sehr energiesparende Waschmaschinen spülen mit relativ wenig Wasser. Ein zusätzlicher Spülgang kann deshalb sinnvoll sein.
  • Gar nicht oder bei niedriger Drehzahl schleudern. Dazu gibt Ihnen das Pflegeetikett Auskunft.
  • Trockner oder an die Leine? Das kommt ganz auf die Faser an. Folgen Sie auch hier dem Pflegeetikett. Oft wird das Lufttrocknen empfohlen. Bei einigen Fasern aktiviert jedoch das Trocknen im Trockner die herstellerseitige Imprägnierschicht.

Outdoor- und Sportfunktionskleidung imprägnieren

3309

Wasserabweisende oder wasserdichte Funktionskleidung müssen Sie vor dem ersten Tragen nicht gegen Nässe imprägnieren. Als Schmutz-Schutz bietet sich der IMPRÄGNOL Schmutz-Stopper an. Er schützt Ihre neue Kleidung vor Flecken und Schmutz.

Nach dem Waschen braucht auch diese Kleidung eine Auffrisch-Imprägnierung. Besonders schnell und einfach imprägnieren Sie Ihre Funktionstextilien mit dem IMPRÄGNOL Spezial-Imprägnierspray. Es schützt Ihre Kleidung vor Nässe, Schmutz und erhält die volle Funktionalität.

Hängen Sie die Jacken, Hosen und Shirts einfach auf einen Bügel und sprühen Sie sie nach Anwendungsempfehlung ein. Das Spray ist übrigens auch für Wander- und Sportschuhe geeignet.

Warum Carbon statt Silikon?

Imprägniermittel lassen sich in zwei große Gruppen unterteilen: carbonbasierte Imprägniermittel und silikonbasierte Imprägniermittel.

Wir von IMPRÄGNOL haben uns für Wirkstoffe auf Carbonbasis entschieden. Denn diese Wirkstoffe bieten erstens einen sehr guten, lang anhaltenden Nässeschutz. Und zweitens schützen sie zusätzlich vor Schmutz und Flecken – und diesen Schutz bietet Silikon nicht.

Nutzen Sie diesen doppelten Schutz für Ihre Schuhe und Bekleidung. Dann wird jedes Schmuddel-Wetter zum Sorglos-Wetter.